Union Amstetten Stockschützen
Home Vorstand Mannschaften Chronik Erfolge News Impressum Bezirksgruppe Bezirks-Cup Links

2022-11-01 19:40:24

GENERALVERSAMMLUNG mit NEUWAHLEN:

Im Anschluß an die Vereinsmeisterschaft wurde am Sonntag, 30. Oktober 2022 die Generalversammlung mit Neuwahlen für die nächste 3-jährige Amtsperiode durchgeführt. Nach Rückzug des Hr. Györök Ernst vom Vorstand wurde Hr. Bodenstein Wolfgang neu in das Gremium gewählt.

Der neu gewählte Vorstand bis Oktober 2025 lautet somit:
Präsident:                Ing. Herbert SENGSTBRATL
Präsident-Stv.:          Dr. Johannes GRAHOFER
Finanzreferent:         Gottfried SIEBERER
Finanzreferent-Stv.:  Konrad HALBMAYR
Schriftführer:             Laurenz REIKERSDORFER
Schriftführer-Stv.:      Wolfgang BODENSTEIN
 

VEREINSMEISTERSCHAFT 2022 - Mannschaft:

Am Sonntag, 30. Oktober 2022 wurde für alle Mitglieder eine Vereinsmeisterschaft im Mannschaftsbewerb ausgeschrieben. Leider folgten der Einladung nur 9 Spielerinnen und Spieler, die in zwei Mannschaften gelost wurden.

Mannschaft HERZ: Tax Edi, Schaup Walter, Reikersdorfer Lauri und Tremetzberger Paul
Mannschaft PIK: Grubner Franz, Dollfuß Josef, Sengstbratl Sabrina und Bodenstein Wolfgang (verletzungsbedingter Austausch: Grahofer Johannes)
 
Es wurde eine abwechlungsreiche Vereinsmeisterschaft. Nach zwei Durchgängen von sechs gab es einen unentschiedenen Spielstand
(2:2 Spielpunkte und +5/16:11 Stockpunkte für die Mannschaft PIK. Letztendlich siegte die Mannschaft von Moar Grubner Franz überlegen.
 
Der Endstand VM 2022: 8:4 Spielpunkte und +24/50:26 Stockpunkte für Grubner Franz, Dollfuß Josef, Sengstbratl Sabrina und Bodenstein Wolfgang (Grahofer Johannes).
GRATULATION!
 
 

2022-08-05 15:33:29

27. OSTARRICHITURNIER 2022 - POKALTURNIER HERREN:

Das heurige Ostarrichiturnier der Herren fand am Freitag, 07. Oktober 2022 in der Union Stocksporthalle mit 8 teilnehmenden Mannschaften statt. Die beiden Mannschaften SG Landst. Allersdorf/Union Randegg und ESV Blindenmarkt überzeugten mit sehr gutem Spiel und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht.
Zum Schluß hatte die SG Landst. Allersdorf/Union Randegg mit 13 Punkten (Stockpunkte +39/62:23) die Nase vor dem ESV Blindenmarkt (12 P. - +44 - 68:24 Stockp.) vorne. Den 3. Platz errang die Mannschaft VR46.
 
1. SG LANDSTEINER ALLERSDORF/UNION RAIKA RANDEGG (Weichinger Alfred jun., Hofmarcher H., Progsch H., Schaup W. jun.) 13 +39
2. ESV BLINDENMARKT (Lang K., Haidbauer J., Rechenmacher E., Zeilinger A.) 12 +44
3. VR46 (Heindl D., Mock R., Zehetgruber M., Nagelseder G., Lechner A.) 10 +26
4. ESV DIE WILDSCHÜTZEN 7 -2
5. ASK AMSTETTEN 6 -3
6. ASKÖ MAUER 6 -16
7. UNION BIBERBACH 2 -39
8. ESV UNION WINKLARN 0 -49

27. OSTARRICHITURNIER 2022 - MIXEDTURNIER:

Das Mixedturnier, das am Sonntag, 08. Oktober 2022 stattfinden hätte sollen, wurde wegen zu geringer Teilnahmerzahl abgesagt.

 

Speckturnier 2 in Böhlerwerk: Durch schlechtere Differenz Vierter

Beim Herrenturnier am 01. Oktober 2022 spielten Grahofer Johannes, Weissenbacher Günter, Reikersdorfer Lauri und Schaup Walter mit fünf Mannschaften bei einem Doppelduchgang um den Turniersieg. Unsere Mannschaft belegte den 4. Platz (8 Punkte / Diff. -12).. Den Sieg holte sich die SG Klauser SV /Atus Rosenau (13/+38) vor Waidhofner Sportklub (9/-3). Dritter wurde die SG Umdasch Winklarn (8/+23). Hinter Union Amstetten platzierte sich am letzten Platz der ESC Bregenz (2/-46).

 

Speckturnier in Böhlerwerk: 3. Platz! Bravo!

Zum Auftakt der Turnierserie wurde in Böhlerwerk am Freitag, 30. September 2022 nachmittags das Seniorenturnier ausgetragen. Bei fünf teilnehmenden Mannschaften im Doppeldurchgang spielte die Mannschaft Györök Ernst, Tax Edi, Dollfuß Josef, Tremetzberger Paul und Schaup Walter ein sehr gutes Turnier und konnte den 3. Platz belegen (9/0,889). Gewinner des Speckturniers wurde der ESV Kematen (12/2,205), vor ESC Bregenz (10/1,686). Nach der Union Amstetten wurde die Hausherren KSV Böhler Sonntagberg (8/0,922) Vierter. Den letzten Platz erreichte der ATUS Rosenau (1/0,309).

von links: Tax Edi, Schaup Walter, Dollfuß Josef, Tremetzberger Paul und Györök Ernst

 

Turnier beim ESV Die Wildschützen: 3. Platz punktegleich mit dem Ersten

BRAVO! Superspiel der Mannschaft Györök Ernst, Dollfuß Josef, Tax Edi und Schaup Walter beim Pokalturnier des ESV Die Wildschützen am Samstag, 10. September 2022 bei dem fünf Mannschaften antraten (Doppeldurchgang). Nach sehr gutem Spiel konnte der 3. Platz mit 10 Punkten und einer Quote von 1,170 erreicht werden. Den ersten Platz errang Union Aschbach punktegleich (Quote 1,410) vor ESV ASKÖ Mauer (10/1,379). Hinter Union Amstetten platzierten sich ESV Breitenwaida (6/0,891) vor ESV Kematen (4/0,453).

von links: Tax Edi, Dollfuß Josef, Schaup Walter und Györök Ernst

 

2. Landesliga Mixed: 11. Platz - Abstieg! Schade!

Zwei Spiele nur um 2 Spielpunkte verloren. Entscheidendes Spiel gegen den Letzen ESV Krummnussbaum verloren. So erging es unserer Mannschaft Grahofer Johannes, Reikersdorfer Lauri, Burst Inesa und Sengstbratl Sabrina am Sonntag, 4. September 2022 bei den Naturfreunden in St. Pölten. Sie erreichten den 11. Platz von 13 Teams mit 8 Punkten und einer Quote von 0,778. Den Sieg holte sich der ESV Eisblume Köttlach 2 (17/1,292) vor ESV Eisblume Köttlach 1 (13/1,277) und ESV Neustift Innermanzing (13/0,973).

 

Mittelfeldplatz beim Pokalturnier in Eisenreichdornach

In Eisenreichdornach nahmen am Donnerstag, 1. September 2022 beim dortigen Turnier 11 Mannschaften teil. Weissenbacher Günter, Grahofer Johannes, Reikersdorfer Lauri und Bodenstein Wolfgang spielten durchschnittlich und somit konnte der 7. Platz (10/0,822) erreicht werden. Erster wurde der ESV Blindenmarkt (18/2,222) vor ESV Wolfpassing (16/2,077) und Union Strengberg (13/1,792).

 

August Progsch Gedenkturnier in Allersdorf: 7. Platz

Am Samstag, 27. August 2022 wurde das August Progsch Gedenkturnier mit neun Mannschaften auf der Asphaltanlage in Allersdorf durchgeführt. Bei diesem gut besetzten Turnier konnte die Mannschaft Schaup Walter, Reikersdorfer Lauri, Tremetzberger Paul und Sengstbratl Jürgen den 7. Platz (6/0,660) erreichen. Drei Mannschaften kämpften um den Turniersieg, der Rest des Feldes war chancenlos. Schlußendlich wurde Erster die SG Umdasch Winklarn 1 (14/2,299) vor SG ESV Klauser/ATUS Rosenau (13/2,580) und SG Landsteiner Allersdorf/Union Raika Randegg 1 (12/1,0907).

 

Pokalturnier Union Wallsee: vorletzter Platz

Mit 2 Punkten und schlechtester Quote von 0,375 war am Freitag, 13. August 2022 für die Mannschaft Sabrina Sengstbratl, Bodenstein Wolfgang, Weissenbacher Günter und Reikersdorfer Lauri nur der vorletzte Platz von 11 Startern zu holen. Sieger des Turnieres, das frühzeitig wegen Flutlichtausfalls abgebrochen werden musste, wurde der ASK St. Valentin (13/2,108) vor ESV Ruprechtshofen (12/2,852) und SG Umdasch Winklarn (12/1,558).

 

2022-04-28 19:52:47

Unsere langjährige Vereinswirtin Rosa LACHINGER verstorben

Rosa Lachinger ist knapp vor ihrem Geburtstag im 89. Lebensjahr am 2. August 2022 von uns gegangen. "Rosi", so wie wir sie genannt haben, ist im Jahr 1985 unserem Verein beigetreten und war rund 20 Jahre unsere umsichte Vereinswirtin. Bei den vielen Turnieren, die wir in dieser Zeit durchführten, hatte sie oft köstliche Nachspeisen für Spielerinnen und Spieler parat. Dafür nochmals Dankeschön für deine unentgeltliche Arbeit, die du für unseren Verein geleistet hast.

Ruhe in Frieden und wie es bei uns heißt "Stock Heil"!

Der Vorstand, Spielerinnen, Spieler und Freunde der Sportunion Amstetten Stockschützen

 

Aschbacher Sommerturnier: Guter 4. Platz

Wetterbedingt wurde in der Stockschützenhalle in Winklarn am Samstag, dem 30. Juli 2022 gespielt. Tax Edi, Schabhüttl Franz, Tremetzberger Paul und Schaup Walter nahmen an diesem Turnier teil und konnten den guten 4. Platz (6/0,585) erreichen. Den Sieg holte sich mit nur einer Niederlage der ASKÖ Stadt Haag (10/2,151). Den zweiten Platz sicherte sich der ESV Union Seitenstetten (9/2,000) vor ASKÖ Perg (6/1,879).

 

60 Jahre Ybbsfelder Eiskönige: Mit 2 Punkten Letzter

Am Freitag, 8. Juli 2020 nahm die Mannschaft Tremetzberger Paul, Dollfuß Josef, Schaup Walter, Tax Edi und Schabhüttl Franz an diesem Jubiläumsturnier teil. Obwohl man den letztendlich Zweiten ESV Hausmening deutlich schlagen konnte, war dies nur der einzige Sieg in diesem Turnier. Dadurch war der letzte Platz mit 2 Punkten und einer Quote von 0,382 nicht abwendbar. Sieger dieses Turniers wurde der ESV Blindenmarkt (13/1,782) vor ESV Hausmening (10/1,646) und ATUS Rosenau (10/1,598).

 

BEZIRKSMEISTERSCHAFT AMSTETTEN: Mannschaft 2 holte den 6.Platz

Bei neun angetretenen Mannschaften konnte am Samstag, 02. Juli 2022 der sechste Platz erreicht werden. Die Mannschaft mit Tax Edi, Schaup Walter, Tremetzberger Paul und Sengstbratl Jürgen begann schwach und verloren die ersten zwei Spiele eindeutig. Danach fing sich die Mannschaft und konnte drei Siege für sich buchen. Gegen Schluss der Meisterschaft wurden leider unnötige Fehler begangen und somit reichte es nur für den 6. Tabellenrang (7/0,944). Bezirksmeister wurde der ESV St. Martin (12/2,040) vor Union Aschbach (12/1,512) und ESV ASKÖ Mauer (10/1,250).

von links nach rechts:
Schiedsrichter Bodenstein Wolfgang, Sengstbratl Jürgen, Tremetzberger Paul, Tax Edi und Schaup Walter
 

NÖEV-Cup: Mannschaft 1 verlor in St. Peter/Au und scheidet aus

Die Mannschaft 1 (Grahofer Johannes, Weissenbacher Günter, Bodenstein Wolfgang und Reikersdorfer Lauri) spielte am Dienstag, 28.06.2022 in der 2. Runde des NÖEV-Cups in St. Peter/Au. Man verlor gegen die Mannschaft St. Peter/Au 2 deutlich mit 2:8 und scheidet somit vor dem Achtelfinale aus dem Bewerb aus.

 

GEBIETSMEISTERSCHAFT WEST in Seitenstetten: Enttäuschender 11. Platz

Die heurige Gebietsmeisterschaft wurde am Samstag, 25. Juni 2022 in der Stockschützenhalle der Union Seitenstetten ausgetragen. Die Mannschaft Weissenbacher Günter, Grahofer Johannes, Bodenstein Wolfgang und Reikersdorfer Lauri fanden nie richtig in das Spiel und erreichten bei 13 Teilnehmern nur den 11. Platz (6/0,588). Gebietsmeister wurde der ESV Ulmerfeld-Hausmening (21/2,875). Den zweiten Rang und Aufsteiger erspielte sich die SG Klauser ESV/ATUS Rosenau (20/2,598) vor ESV Union Seitenstetten (16/1,454).

 

AMSTETTNER BEZIRKSCUP 2022: Beide Mannschaften verbleiben für nächstes Jahr in Gruppe C

Von Anfang April bis Ende Juni 2022 wurde der Amstettner Bezirkscup mit 25 Mannschaften aus 15 Vereinen gespielt. Beide Mannschaften der Union Amstetten wurden in Gruppe C von 4 Gruppen gelost. Mannschaft 1 erspielte sich den 2. Platz hinter Gruppensieger und Aufsteiger Union Strengberg. Union Amstetten 2 erkämpfte sich mit einem Sieg im letzten Spiel gegen ES Eisenreichdornach 3 den Klassenerhalt und somit den 5. Platz. (Tabellen siehe Rubrik Bezirkscup!)

 

Pokalturnier in Allersdorf: Nur 8. Platz

Am Freitag, 10.06.2022 spielte die Mannschaft Johannes Grahofer, Wolfgang Bodenstein, Lauri Reikersdorfer und Paul Tremetzberger in Allersdorf. Bei leider sehr schwachen Leistung konnte nur der 8. Platz (3/0,510) von neun angetretenen Mannschaften erreicht werden. Sieger wurde der ASKÖ Stadt Haag (13/2,477) vor ESV St. Peter/Au (10/1,736) und ESV Wechling (10/1,073).

 

NÖEV-Cup: Mannschaft 1 siegte gegen SG Umdasch-Winklarn 3 - Aufstieg

Mannschaft 1 spielte im NÖEV-Cup am Freitag, 13.05.2022 zu Hause gegen die Damenmannschaft der SG Umdasch-Winklarn. Für die Union Amstetten spielten: Weissenbacher Günter, Grahofer Johannes, Reikersdorfer Laurenz und Bodenstein Wolfgang. Nach einem Unentschieden im ersten Durchgang wurden die Restlichen souverän gewonnen. Der Endstand lautete: 9:1 Punkte für Union Amstetten und Quote 95:53. Daher Aufstieg in die 2. Runde, die am 29. Mai 2022 ausgelost wird. 

 

NÖEV-Cup: Mannschaft 2 verlor gegen ESV Blindenmarkt - ausgeschieden

In der 1. Runde des NÖEV-Cups wurde die starke Mannschaft vom ESV Blindenmarkt auswärts gezogen. Am Mittwoch, 11.05.2022 spielten in Blindenmarkt die Herren Györök Ernst, Tax Eduard, Tremetzberger Paul, Schaup Walter und Schabhüttl Franz das fällige Cupspiel. Nach teilweise gutem Spiel konnten sich die Blindenmarkter mit 8:4 Punkten (Quote 113:55) durchsetzen und in die nächste Runde aufsteigen.

von links nach rechts: Union Amstetten mit Györök Ernst, Schaup Walter, Schabhüttl Franz, Tax Edi, Tremetzberger Paul
und ESV Blindenmarkt mit Lang Karl, Panstingl Michael, Greigeritsch Herbert, Haidbauer Josef, Zeilinger Anton 
 

ASK Amstetten Pokalturnier; Nur 8. Platz für unsere Mannschaft

Am Freitag, 06.05.2022 nahmen die Spieler Grahofer Johannes, Schaup Walter, Tremetzberger Paul und Bodenstein Wolfgang an diesem Turnier teil. Wegen schlechter Witterung wurde in der Union - Stocksporthalle bei 9 teilnehmenden Mannschaften gespielt. Leider hatte unsere Mannschft nicht den besten Tag und erreichte den vorletzten und somit 8. Platz (3 Punkte - Quote 0,448). Sieger des Turnieres wurde der ESV Blindenmarkt (16/3,233) vor WSV Vöest Alpine Krems (14/4,395) und ESV Union Wolfpassing (11/1,795).

 

Senioren-Qualifikation West: 5. Platz

Bei leider nur fünf teilnehmenden Vereinsmannschaften wurde die Senioren-Qualifikation am 24. April 2022 in der Stockschützenhalle der Union Amstetten durchgeführt. Unsere Mannschaft mit Weissenbacher Günter, Grahofer Johannes, Bodenstein Wolfgang, Tremetzberger Paul und Tax Edi fand nie richtig in das Spiel und erreichte nur den 5. und letzten Platz (0/0,303). Senioren-Qualisieger wurde der ESV Union Ladler Wang (14/3,727) vor ASKÖ Stadt Haag (10/1,947) und ESV Union Seitenstetten (10/0,597). Den vierten Platz vor der Union Amstetten belegte die SG Klauser/ATUS Rosenau (6/0,815).

 

Gründungs- und Ehrenmitglied Johann GRAHOFER am 06.04.2022 verstorben:

               

geb. 05.11.1932 - gest. 06.04.2022

Die StockschützenkollegenInnen der Sportunion Amstetten trauern um Ihren langjährigen Kameraden. Johann Grahofer gehörte zu den 4 Gründungsmitgliedern des Vereines (neben Maly Friedrich, Posch Josef und König Hans), der im Jahr 1960 gegründet wurde. Viele Titel und Erfoge konnte er erreichen.

Wir wollen Einige anführen:
- Stadtmeistertitel in der Mannschaft (Eis)
- Bezirksmeister im Zielbewerb und Mannschaft (Eis)
- viele Union Landesmeistertitel in der Mannschaft (Eis und Asphalt)
- Landesmeistertitel im Seniorenbereich und Teilnahme bei der Staatsmeisterschaft (Eis und Asphalt)
- Aufstieg von der Unterliga West über Landesmeisterschaft bis zur Staatsliga-B (Eis)

Unser Hans aber auch oft "Graxi" genannt war bis vor 5 Jahren noch aktiv tätig und half immer bei Schützenmangel aus. Wir danken dir für deine Einsatzbereitschaft, ob als Schütze oder auch als Funktionär. Wir werden dich nie vergessen!

Ruhe in Frieden!

Stock Heil!
Der Vorstand, Spielerinnen, Spieler und Freunde der Sportunion Amstetten Stockschützen 
 
 
 
ÖKB-Bezirksturnier: STV Amstetten wurde Zweiter
 
Am 2.4.2022 fand die Bezirksmeisterschaft des ÖKB in der Union Stockschützenhalle statt. Der Stadtverband Amstetten stellte mit Plasounig Günter, Schabhüttl Franz, Tremetzberger Paul und Tax Eduard nur Spieler der Union Amstetten und konnten den sehr guten 2. Platz (8/2,019) erringen. Dieser bedeutet den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse, die im September 2022 gespielt wird. Gewonnen hat die Meisterschaft der Ortsverband Neuhofen/Y. (10/1,780).
 
35. JOSEFI-Turnier 2022:
 
35. Josefi-Turnier Mixed: Überraschender 3. Platz
Mit einer Überraschung sorgte am Sonntag, 20.03.2022 unsere Mixed-Mannschaft. Lisa Hochpöchler spielte erst zum zweiten Mal bei einem Mixedturnier mit und wartete mit einer guten Leistung auf. Ihre Mitspieler/innen waren Sengstbratl Sabrina, Grahofer Johannes und Bodenstein Wolfgang. Mit 6 Punkten und einem Quotienten von 0,712 wurde der 3. Platz erkämpft. Überlegener Sieger wurde ohne Punkteverlust der NTF Weinburg.
1. NTF Weinburg 16 3,630
2. TUS Steyr 8 1,028
3. Union Amstetten 6 0,712
4. Union Alberndorf i. d. Riedmark 6 0,592
5. ESV Hofamt Priel 4 0,688

 

35. Josefi-Turnier Herren 2:

Am Samstag, 19.03.2022 spielten 9 Mannschaften um den Sieg den sich der ASKÖ Stadt Haag in überlegener Manier.sicherte.
1. ASKÖ Stadt Haag 16 9,870
2. Union Aschbach 12 1,373
3. 1. EV Stattersdorf 10 1,747
4. PSI 10 1,297
5, ESV Pugstall 8 0,704
6. ESV St. Martin 8 0,696
7. ES Eisenreichdornach 4 0,858
8. Stockschützen Kirchschlag 4 0,478
9. ESV Ybbs/D. 2 0,291

 

36. Josefi-Turnier Herren 1:

Am Freitag, 18.03.2022 waren 11 Mannschaften zu Gast. Nach spannendem Spiel holte der ESV Union Wang den ersten Platz.

1. ESV Union Wang 18 2,924
2. Union Strengberg 17 1,825
3. ESV Union Wallsee 16 1,882
4. ESV Kematen 14 1,301
5. KSV Böhlerwerk 11 1,566
6. ASV Kienberg-Gaming 10 0,909
7. TUS Steyr 8 0,621
8. ESV Kleinpöchlarn 6 0,633
9. ESV Ybbsfelder Eiskönige 4 0,676
10. ASK Amstetten 4 0,565
11. ESV Krummnussbaum 2 0,368

 

 

SPORTUNION Landesmeisterschaft: 10. Platz

Dreizehn Mannschaften spielten in der Wanger Stocksporthalle am Samstag, 26.03.2022 um den Union Landesmeistertitel. Unsere Mannschaftsaufstellung lautete: Weissenbacher Günter, Grahofer Johannes, Bodenstein Wolfgang und Reikersdorfer Lauri und konnten ihr gesetztes Ziel, nämlich einen Platz unter den erst 6 nicht erreichen. Mit 6 Punkten und mit einer Quote von 0,515 konnten sie nur den 10. Platz erringen. Landesmeister wurde souverän der ESV Union Wallsee (24/2,353) vor ES Union Ladler Wang 1 (22/4,074) und ESV Union Ladler Wang 2 (18/2,377).

2022-02-21 18:31:31

UNION-LM auf Eis: Guter 5. Platz

4 Spiele gewonnen und 4 Spiele verloren - damit guter Mittelfeldplatz

SA, 20.11.2021 Eishalle Amstetten 9 Mannschaften
1. ESV Union Ladler Wang 2 15 4,070
2. ESV Union Ladler Wang 1 12 2,014
3. SG Landsteiner Allersdorf/Union Raika Randegg 12 1,885
4. SG Umdasch-Winklarn 10 2,077
5. Union Amstetten 8 1,268
Weissenbacher Günter Grahofer Johannes
Reikersdorfer Laurenz Tax Edi

 

Vereinsmeisterschaft 2021 - Mannschaftbewerb:

SO, 31.10.2021 Stockhalle Union Amstetten 4 Mannschaften
1. Grubner / Reikerdorfer / Grahofer 10 1,476
2. Sengstbratl S. / Sieberer G. / Schaup W. 6 0,939
3. Schachner / Tax / Sengstbratl J. 5 0,911
4. Sieberer A. / Tremetzberger / Weissenbacher 3 0,798

Überlegene Vereinsmeister wurde die Mannschaft Grubner Franz, Reikersdorfer Laurenz und Grahofer Johannes!

Anschließend an diesem Bewerb fand die Siegerehrung in der Vereinshalle statt. Mit einem gemütlichen Beisammensein ließ man die Asphaltsaison ausklingen.

 

Vereinsmeisterschaft 2021 - DUO-Bewerb:

FR, 29.10.2021 Stockhalle Union Amstetten 4 Mannschaften
1. Weissenbacher Günter / Reikersdorfer Laurenz 9 1,141
2. Sengstbratl J. / Schaup W. 7 1,405
3. Sengstbratl S. / Sieberer.G. 4 1,167
4. Grahofer Johannes / Tax Edi 4 0,504

Die Duo-VM war bis zuletzt sehr spannend. Erst das Duell im letzten Durchgang gegeneinander brachte den Vereinsmeister.

 

Pokalturnier in Hofamt Priel: Guter 6. Platz

4 Spiele gewonnen und 4 Spiele verloren - damit guter Mittelfeldplatz

SA, 02.10.2021 Stockhalle Hofmat Pirel 9 Mannschaften
1. WSV Voest Alpine Krems 14 3,138
2. SG Klauser ESV ATUS Rosenau 14 1,854
3. SG Umdasch-Winklarn 10 1,283
. ......................................    
6. Union Amstetten 8 0,867
Weissenbacher Günter Grahofer Johannes
Reikersdorfer Laurenz Sengstbratl Jürgen

Schade! Ein Punkt mehr oder eine bessere Quote und es hätte den 4. Platz bedeutet.

 

26. Ostarrichitunier - 2021: nur 8. und vorletzter Platz

FR, 01.10.2021 Stockhalle Union Amstetten 8 Mannschaften
1. Union Strengberg (Martetschläger Günther, Sinhuber Manfred, Schwingenschlögl Michael, Leitner David) 14 2,745
2. Union Wallsee 11 3,756
3. SG Langsteiner Allersdorf / Union Raika Randegg 9 1,788
4. KSV Böhlerwerk 8 1,969
5. ESV Blindenmarkt 6 0,764
6. ESV Die Wildschützen 4 0,461
7. Union Amstetten (Weissenbacher Günter, Grubner Franz, Tremetzberger Paul, Schaup Walter sen.) 2 0,333
8. ESV Ybbsfelder Eiskönige 2 0,300

Überlegener Gewinner des heurigen Ostarrichturniers wurde mit keinem Punkteverlust die Union Strengberg. Gratulation!

 

Jubiläumsturnier in Gresten: Stockerplatz in Gresten

Mit einem sehr guten Spiel konnte unsere Mannschaft in Gresten den 3. Platz erspielen.

SA, 25.09.2021 Stockhalle Gresten 9 Mannschaften
1. ESC Union Ybbsitz 14 2,684
2. ESV Göstling 12 1,842
3. Union Amstetten 12 1,724
Weissenbacher Günter Sengstbratl Jürgen
Reikersdorfer Laurenz Tax Edi

 

 

2022-02-21 18:31:14

Bezirks-MS Amstetten, Sommer 2021: Schlecht gespielt - 7. Platz

SA, 18.09.2021 Stockhalle Union Amstetten 9 Mannschaften
1. ESV Ybbsfelder Eiskönige 14 1,333
2. ESV Union Winlarn 12 1,043
3. Union Ardagger 10 1,485
  .........................    
7. Union Amstetten 6 0,773
Tax Edi Sengstbratl Jürgen
Sieberer Gottfried Grömer Bernhard
Schaup Walter sen.  

 

Turnier in Strengberg: Keinen guten Tag erwischt - nur 7. Platz

FR, 10.09.2021 Union Strengberg 9 Mannschaften
1. ESV Umdasch Amstetten 14 3,016
2. ASK St. Valentin 12 0,935
3. SC St. Pantaleon-Erlaa 10 1,465
  .........................    
7. Union Amstetten 6 0,539
Weissenbacher Günter Bodenstein Wolfgang
Grahofer Johannes Reikersdorfer Laurenz

 

3. Landesliga Mixed: Bravo! Aufstieg in die 2. Landesliga

SO, 05.09.2021 Stockhalle Union Amstetten 10 Mannschaften
1. ESV Neustift Innermanzing 16 1,425
2. Union Amstetten 14 1,471
3. ASKÖ Stadt Haag 11 1,413
4. ESV Umdasch Amstetten 11 1,393
5. ESV ASKÖ Gerasdorf 11 0,970
Grahofer Johannes Bodenstein Wolfgang
Burst Inesa Sengstbratl Sabrina

Sensationelle Leistung der Union Amstetten Mannschaft. Bis zum letzten Spiel geführt. Gegen den letzlich Ersten mit dem letzten Schuss 15:17 verloren. Trotzdem Aufstieg! GRATULATION!

 

Turnier beim ES Eisenreichdornach: Guter Mittelfeldplatz - 6. Platz

DO, 02.09.2021 Eisenreichdornach 11 Mannschaften
1. ESV Union Wallsee 18 2,381
2. ESV Blindenmarkt 18 1,635
3. ESV Umdasch Amstetten 16 2,302
  .........................    
6. Union Amstetten 10 1,076
Weissenbacher Günter Bodenstein Wolfgang
Grahofer Johannes Reikersdorfer Laurenz

Gutes Spiel unserer Mannschaft über das gesamte Spiel.

 

Turnier in Mauer: schlecht gespieltt - letzter Platz

SA, 28.08.2021 ASKÖ Mauer 8 Mannschaften
1. ESV Union Wallsee 12 1,512
2. ESV Union Winklarn 10 1,800
3. ESV Kematen/Ybbs 10 1,565
  .........................    
8. Union Amstetten 2 0,779
Tremetzberger Paul Bodenstein Wolfgang
Györök Ernst Tax Edi, Schaup Walter sen.

Leider das ganze Turnier hindurch nicht in das Spiel gefunden.

 

Turnier in Krummnussbaum: Sensationell! Turniersieg ohne Punkteverlust!!

SA, 31.07.2021 Krummnussbaum 9 Mannschaften
1. Union Amstetten 16 1,934
2. ESV ASKÖ Mauer 10 1,933
3. ESV Wechling 10 1,691
4. ESV Pugstall....................... 10 1,148
5. ESV Die Wildschützen 10 1,056
Weissenbacher Günter Bodenstein Wolfgang
Grahofer Johannes Reikersdorfer Laurenz

Wirklich sensationell! Besser geht es nicht mehr. Können uns schon lange nicht mehr errinnern, wann wir das Letztemal zu Null gespielt haben. GRATULATION!

 

Turnier bei den Ybbsfelder Eiskönige: Guter Mittelfeldplatz - 5. Platz

SA, 10.07.2021 Leutzmannsdorf 9 Mannschaften
1. ESV Hausmening 14 3,755
2. ESV Blindenmarkt 14 3,033
3. ASÖ Mauer 10 1092
  .........................    
5. Union Amstetten 8 0,891
Tremetzberger Paul Grömer Bernhard
Györök Ernst Tax Edi

Mit einer besseren Quote wäre noch eine bessere Platzierung möglich gewesen. Trotzdem ein gut gespieltes Turnier.

 

Gebiet-MS: 8. Platz! Damit Klassererhalt!

SA, 03.07.2021 Stockhalle Gresten 13 Mannschaften
1. Union SV Opponitz 20 2,562
2. Union Neuhofen/Ybbs 18 2,041
3. ESV St. Peter/Au 15 1,429
  ..................................    
5. Union Amstetten 9 0,885
Weissenbacher Günter Bodenstein Wolfgang
Grahofer Johannes Reikersdorfer Laurenz

Keine schlechte Meisterschaft! Zwei Spiele nur knapp verloren!

 

Turnier in Allersdorf: Vorletzter Platz

SA, 05.06.2021 Stockhalle Allersdorf 8 Mannschaften
1. ASK Loosdorf 13 3,298
2. ESV Klein Pöchlarn 10 1,049
3. SG Pottschach/Eisbären Neukirchen 9 1,537
  ..................................    
7. Union Amstetten 2 0,667
Weissenbacher Günter Bodenstein Wolfgang
Grahofer Johannes Reikersdorfer Laurenz
Schaup Walter sen.  

Nach langem Lockdown wegen der Coronapandemie wieder ein Turnier. Dementsprechend nur der 7. Platz!

 

34. JOSEFI-Turnier, 2021
wegen Coronapandemie abgesagt!

 

Neue Leibchen: Dank an Initiator und Gönner Dixl (Fleisch + Käse)!

Rechtzeitig zum Jubiläum 60 Jahre Sportunion Amstetten Stockschützen bekamen die Schützinnen und Schützen Anfang September 2020 neue Leibchen mit der Aufschrift 60 Jahre Stockschützen. Durch die Initiative unseres Gönners DIxl, der eine Spendenaktion ins Leben gerufen hat, konnten die Leibchen gratis abgegeben werden. Dank auch an Brauhofwirt Herbert Houschka für die großzügige Spende und bei Intersport Winninger für die gute Geschäftsabwicklung. Schließlich auch ein Dankeschön an die zahlreichen Spender, die anonym bleiben wollten.

Foto vom ersten Turnier mit den neuen Leibchen (ESV Die Wildschützen, 3. Platz)
Tremetzberger Paul, Tax Edi, Grabenschweiger Martin, Györök Ernst

       Weiter zu Seite 2

www.stocksportunionamstetten.at

Design & CMS © by platinumzone24.at